Hubliftsystem mit autom. Magazin;  Behälterpufferung
Vor  / hinter Produktionsanlagen / Waschanlagen Behälter magazinieren, für Mannlose Produktionszeiten (“Geisterschichten”)

Wechselmagazin mit Hublift an Waschanlage

Projekt: Werkstücke in Behältern puffern u. magazinieren.
Beispiel: Stanze, Verkettungssystem, Hublift und Behältermagazin.
Die Stanzteile werden nach vorgegebener Stückzahl (Taktzählung Stanze: 1.000 – 10.000) in den Behältern (z.B.: „Schäfer“ 525 x 320 x 200 mm - ca. 15-20 kg) aufgenommen.
- Nach Stückzahlerreichung wird der Behälter autom. magaziniert/gewechselt. Der Verkettungsförderer wird wären dieser Zeit (ca. 20 sek.) ausgeschaltet und dient als Zwischenpuffer. Das Wechselmagazin  kann je nach Lagenanzahl (z.B.: 5 Lagen) und Pufferlänge (z.B.: 5-7 Behälter) entsprechend z.B.: 21 – 29 Behälter bevorraten/puffern. - Wechselmagazine andockbar an das Hubliftsystem.
- Hublift mit eigener SPS und Signalaustausch von baus. Stanze / Magnetförderer.
- Die Wechselmagazine sind flexibel verfahrbar (von Hand / per Stapler (Staplerschuhe)).
- Die Entnahme der vollen Behälter erfolgt ebenfalls autom. per Hublift oder per Werker.

Stanzteile in Behälter autom. puffern

RAP Automation                            Tel.:  0 28 43 / 99 00 88
Königsberger Straße 54                     Fax:  0 28 43 / 99 00 89
D - 47495  Rheinberg                        email   Info@RAP-Automation.de

2018

RAP-Logo-k1