Die Fertigung / Montage ist im Produktionsbetrieb das letzte Glied der Prozesskette und bildet die Schnittstelle zu Ihrem Kunden.
  Damit wird Sie unmittelbar mit den Anforderungen Ihrer zunehmend anspruchvoller werdenden  Kunden konfrontiert.
Andererseits ist die Montage Sammelbecken der terminlichen und qualitativen Versäumnissse vorgelagerter Prozessstufen.
Diese Anforderungskumulation stellt die besondere Herausforderung der Montage dar.


Bei dieser Herausforderung würden wir Sie gerne Unterstützen.
(wirtschaftliche, flexible und stabile Produktionsprozesse)

Sie gilt es im Konkurrenzkampf der Wettbewerber und Standorte als Chance zu nutzen!

Fehlteile

Qualitätsmengel

Terminverzögerungen

Konstruktionsmängel

Lange Lieferzeiten

Anlieferungsbedingungen
- Losgrößen / Bestellmengen
- Verpackung / Behälter

Lieferzeiten

Variantenvielfalt

Bestellfrequenz

Liefertreue

Stückzahlschwankungen

Qualitätsanforderungen

Produktlebenszyklus

Montageplatz

Wettbewerbsdruck

Entwickung

Kunde
Kunde
Kunde

Anforderungen

pfeil-links
pfeil-rechts
pfeil-rechts
pfeil-oben
pfeil-unten
Donnerstag, 4. Mai 2017

RAP Automation                            Tel.:  0 28 43 / 99 00 88
Königsberger Straße 54                     Fax:  0 28 43 / 99 00 89
D - 47495  Rheinberg                        email   Info@RAP-Automation.de

2017

RAP-Logo-k1